Der Yager Code

47ee20db-a651-4f98-99bd-3c4a8ab845b4Diese hypnosystemische Therapie wurde von Dr.Edwin Yager vor 40 Jahren in den USA entwickelt und seitdem ständig weiterentwickelt. Dr. Norbert Preetz (Magdeburg) verdanken wir, dass diese Therapie auch bei uns immer mehr Verbreitung findet. Aus psychotherapeutischer Sicht sind die Grundannahmen dafür zwar nicht neu, völlig neu ist jedoch bei dieser Form der Hypnotherapie, dass mit einer höheren Inneren Instanz Kontakt aufgenommen wird, um die außergewöhnlichen Fähigkeiten zu nutzen,  die in unserem Unbewussten schlummern.  Das bedeutet, dass Ursachen für Probleme autonom von unserem Unbewussten verarbeitet und aufgelöst werden können. Dabei ist es nicht einmal unbedingt erforderlich, dass etwas bewusst wird.

Ausgehend davon, dass unser Gehirn aus Erfahrungen lernt, und so unsere Reaktionen automatisiert, arbeitet die Yager-Therapie direkt mit der inneren höheren Intelligenz. Eine Reaktion, die automatisch abläuft, wurde von unserem Gehirn „konditioniert“. (Manche kennen vielleicht die Geschichte vom Pavlovschen Hund, der immer, wenn es Fressen gab, ein Glöckchen läuten hörte. Als Pavlov dann schließlich das Glöckchen läutete, ohne gleichzeitig den Fressnapf hinzustellen, lief der Speichel beim Hund genau so, als würde eine leckere Mahlzeit vor ihm stehen.) Wir alle haben jede Menge Konditionierungen in uns.  Dadurch können wir einerseits schnell und effektiv reagieren, andererseits unerwünschte Reaktionen bewusst nur sehr schwer verändern .

Sie wissen nichts von einer „höheren inneren Intelligenz“?

Das macht überhaupt nichts, denn sie arbeitet ja auch ganz unbewusst für Sie. Sie haben jedoch vielleicht schon mehr als einmal bemerkt, dass es ein Fehler war, als Sie nicht auf Ihr Bauchgefühl gehört haben? Da hatte sich Ihre höhere Intelligenz, Ihr „Zentrum“ (wie es im Yager Code heißt) gemeldet. 

Um den Mechanismus zu verstehen, wie psychologische Konditionierungen auf den Körper einwirken, muss man sich einmal mit unserer Muskulatur beschäftigen: Wir haben die Muskulatur, die wir willkürlich beeinflussen können (beim Bewegen, Sprechen und Kauen z.B.), und wir haben Muskulatur, die vollkommen unwillkürlich gesteuert wird, die sogenannte „glatte Muskulatur“ und die Herz-Muskelzellen. Sämtliche Organe haben glatte Muskulatur. Gesteuert wird sie durch unser im Unbewussten arbeitendes Zentrum. 

Unser Immunsystem ist ebenfalls direkt mit dem Gehirn verbunden.

So kann man sich gut vorstellen, wie es kommt, dass psychischer Stress , verdrängte Gefühle, traumatische Erlebnisse, innere Konflikte nicht nur seelisch, sondern auch körperlich krank machen können. Genau so, wie körperliche Erkrankungen auch die Seele belasten.

Mit der Yager Code Therapie beginnt das innere Zentrum, die alten Konditionierungen aus ihrer Vergangenheit zu lösen, so dass sie nicht  mehr zu störenden inneren Anteilen in der Gegenwart werden. 

Auf diese Weise gelingt es, nicht nur psychische sondern auch viele scheinbar nur körperliche Erkrankungen zu behandeln. 

Wie läuft nun eine Yager-Therapiesitzung ab? 

Zunächst einmal erfahren Sie ganz genau, was passiert und welche Aufgabe Sie als Klient*in haben. Sie werden dann die Botschaften Ihres Zentrums quasi vorlesen, denn Ihr Zentrum kann zwar die Worte, die von außen kommen verstehen, aber hören können nur Sie Ihr Zentrum. 

Nach und nach werden alle Konditionierungen vom Zentrum aufgelöst. Dies kann schon in wenigen Sitzungen geschehen sein.

Ihre Erfolgsgeschichte: 

Mit der Hypnotherapie nach Dr. Yager möchte ich Ihre Erfolgsgeschichte in Form einer kleinen Mini-Studie  dokumentieren. Dafür nehme ich  zur Zeit Teilnehmer*innen mit folgenden Erkrankungen auf: Allergien, Asthma, Migräne,  chronische Schmerzen. Die Erkrankungen sollten für die Studie mindestens seit zwei Jahren anhalten. Wenn Sie Ihre Therapie dokumentieren und auswerten lassen, zahlen Sie für die Sitzungen nur 50% des regulären Honorars. 

Ich freue mich darauf, viele Menschen nun auch mit dem Yager-Code bei der Bewältigung ihrer Probleme unterstützen zu können.

Ihre Annetta Höhn

Hyp‘Berlin Therapie + Coaching  

 

Therapie mit dem eigenen Zentrum, mit dem höheren Selbst.